Außendusche und Warmwasser - Road House (Bürstner)

  1. Der eingeschaltete Boiler verbraucht Gas. Deshalb den oberen grauen Hebel unter der Rücksitzbank waagerecht stellen und Gasflasche aufdrehen.
  2. Den Füllstand des Frischwassertanks am rechten Borddisplay mithilfe des vorgesehenen Knopfes prüfen.
  3. Zum Erwärmen des Wassers den Boiler am linken Borddisplay einschalten.
  4. Beachte, dass dieser mit Wasser gefüllt sein muss. Dazu einfach Wasser kurz laufen lassen und die Armatur auf heißes Wasser drehen und anschließend ca. 20 Minuten warten bis zur Nutzung.
  5. Der Schlauch der Innendusche kann durch das Fenster der Nasszelle nach außen gelegt werden, um die Dusche auch außen nutzen zu können.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 3 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen