Strom und Licht im Bus - Road House (Westfalia)

Das Licht funktioniert nur bei geladener Campingbatterie bzw. externem Außenstromanschluss. Evtl. muss der rote Hauptschalter der gesamten Elektronik (Abdeckung unter Fahrersitz abnehmen) eingeschalten werden. Die Lichtschalter für Innenraum und Nasszelle befinden sich zwischen Küchenzeile und Bett im Heck. Alle Innenraumlichter sind mit dem Zusatzschalter neben dem Borddisplay dimmbar. Die runden Lichter oberhalb des Esstisches und am Bett sind per „Touchfunktion“ ein- und ausschaltbar. Für die Wasserpumpe (Dusche/Toilette/Spüle) den schwarzen Kippschalter einschalten und nach Benutzung wieder ausschalten!

 

Beachte:

  • Im Stand kein Gerät im Fahrerhaus über USB laden. Die Starterbatterie kann sich entladen!
  • Die 230V-Steckdose neben dem Küchenblock, hinter dem Fahrersitz und im Kofferraum funktionieren nur mit externem Stromanschluss.
  • Die USB-Anschlüsse und 12V-Steckdosen (Fahrersitz, Kofferraum) funktionieren auch ohne externen Stromanschluss. Aber die Campingbatterie muss geladen sein.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen