Zum Hauptinhalt gehen

Wie muss ich meinen Campervan zurückbringen?

Damit bei der Rückgabe alles glatt geht, beachte bitte folgendes:

  • Du gibst an der Station zurück, an der du auch abgeholt hast. Sei bitte pünktlich zu deiner Rückgabe-Zeit da. Beides kannst du jederzeit in deinem Kundenkonto checken.
  • Bitte gib den Innenraum deines Campers bei der Rückgabe genauso sauber ab, wie du ihn vorgefunden hast. Du findest die Rückgabeliste am Ende dieses Artikels und ggf. in deinem Camper, auf der wir für dich alle notwendigen Schritte für eine schnelle und reibungslose Rückgabe zusammengefasst haben.
  • Bei der Rückgabe eines stark verschmutzen Innenraums und/oder bei Missachtung von Verboten (Rauchen im Fahrzeug und unerlaubte Mitnahme von Tieren ohne entsprechende Buchung) können zusätzliche Reinigungsgebühren anfallen. Detaillierte Infos hierzu findest du im PDF am Ende dieses Artikels.
  • Wenn du auf dem Rückweg bist und schnell eine Entsorgungsstation suchst, um Abwasser zu entsorgen und die Toilette zu entleeren, dann schau hier vorbei.
  • Ein Besuch in der Waschstraße ist nicht notwendig und könnte das Aufstelldach oder die Folierung eventuell beschädigen.
  • Tanke bitte kurz vor dem Abgeben die Verbrauchsflüssigkeiten (Diesel und AdBlue) voll.  Eine Tankstelle findest du meist in der Nähe unserer Standorte. Falls du deinen Treibstoff- oder AdBlue-Tank nicht voll zurückgibst, müssen wir dir leider eine Servicepauschale berechnen. Mehr dazu findest du in unseren AGBs.

Bei der Rückgabe übergibst du den Schlüssel einfach wieder an einen unserer Mitarbeiter, der das Fahrzeug kurz auf Schäden und Vollständigkeit des Equipments prüft. Nach ein paar Minuten Wartezeit ist für dich alles erledigt. 

War dieser Beitrag hilfreich?
566 von 661 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen
Powered by Zendesk